Home / Wissenswertes / Der Beste Whisky

Der Beste Whisky

Hallo Männer und Whisky Liebhaber,Whisky

in diesem Blogbeitrag geht es um ein beliebtes Getränk bei Männern, dem Whisky. Dieser kleine Crash-Kurs ist für alle die auch gerne mal ein Glas Whisky am Wochenende genießen und mehr Wissen wollen. Hier erfahrt Ihr alles rund um den Ursprung, Namen-Herkunft, Rohstoffe, Unterscheidungen und mehr. Das Ziel ist es einen Überblick zu bekommen und nicht im Info Dschungel unterzugehen.

Also, los geht´s…

Ursprung

Woher stammt eigentlich das Wort? Das Wort Whisky leitet sich aus dem Schottisch-Gälischen “uisge beatha” ab und bedeutet “Wasser des Lebens”. Die Engländer anglisierten das gälische Wort zu dem gebräuchlichen Wort „Whisky“ und so kennen wir es heute noch. Whisky ist quasi ein Lebenselixier… na wenn das mal kein Grund ist mehr von dem goldenen Gerstensaft zu trinken.

Whisky oder Whiskey?

Wie wird es richtig geschrieben? In seiner Schreibweise unterscheidet man den schottischen und kanadischen WHISKY, von dem irischen und amerikanischen WHISKEY. Ich finde die erste Schreibweise schöner anzusehen und werde im folgenden nur noch diese verwenden.

Rohstoffe

GersteEin bedeutender Rohstoff von ist Wasser. Die Güte des Wassers entscheidet am Ende auch über die Qualität des Whisky´s. Der wichtigste Rohstoff für den Herstellungsprozess ist jedoch Getreide. Abhängig vom gewählten Herstellungsprozess und der verwendeten Getreideart wird das Getreide gemälzt oder ungemälzt verwendet. Für viele Whisky´s ist gemälzte Gerste der hauptsächliche Geschmacksgeber. Eine weitere Zusatz ist Hefe. Hefe wandelt den Zucker durch Stoffwechsel in Alkohol und andere verwandte Stoffe um, welche dem Whisky weitere Aromen verleihen.

Fassreifung

BarrelsDie jahrelange Reifung in einem Holzfass kann für 60 bis 80 Prozent des Geschmacks verantwortlich sein. Hierbei sind die Holzart, die frühere Nutzung des Fasses, die geographische Lage des Lagerhauses, die Bauart des Lagerhauses, das Mikroklima und die Dauer der Reife wichtige Faktoren.

 

Was gibt es für verschiedene Sorten?

Im Namens Dschungel da draußen muss man sich erst einmal zurechtfinden. Da gibt es bourbon, scotch, blend, single malt, single barrel, … Kein Wunder also das man da den Überblick verliert! Nachfolgend findet Ihr alle Unterscheidungen mit entsprechender Erklärung. Wer danach nicht mehr durch steigt ist selber schuld.

Unterscheidung nach Getreideart

Whisky ist unter verschiedenen Bezeichnungen im Handel erhältlich. Dabei wird zum einen die unterschiedliche Getreideart benannt, aus der der Whisky hergestellt wurde:

  • Grain bezeichnet Destillate, die aus Weizen, ungemälzter Gerste und Hafer (in Europa) und/oder Roggen (in Kanada und in den USA) und/oder Mais (in den USA) hergestellt werden. Sie werden fast ausschließlich für Blended Whiskys verwendet.
  • Blended sind Mischungen verschiedener Destillate und Whiskys, die dann ein
    Markenprodukt bilden, dessen Geschmack immer gleich ist.
  • Rye bezeichnet Destillate, die überwiegend aus Roggen hergestellt wurde (mindestens 51 Prozent).
  • Bourbon bezeichnet Destillate, die überwiegend aus Mais
    hergestellt wurde (mindestens 51 Prozent).
  • Corn bezeichnet Destillate, die überwiegend aus Mais hergestellt wurde (mindestens 80 Prozent).
  • Malt bezeichnet Destillate, die ausschließlich aus gemälzter Gerste hergestellt wurde.

Interessante Produkte zum Thema

 

Grenhaven 9er SET Whisky-Steine aus natürlichem Speckstein- Kühlsteine mit praktischen Stoffbeutel

amzn.to/1OSQfcE

Diamant Whiskeyglas - Diamond Whiskey Tumbler - 2 Gläser

 

 

 

 

 

Weitere Bezeichnungen

  • New Spirit: Als New Spirit werden frische Destillate bezeichnet, die die Mindestanforderungen an Whisky laut Definition erfüllen.
  • Cask strength (Fassstärke): Dem Destillat wurde vor der Abfüllung kein Wasser mehr zugesetzt. Der Alkoholgehalt dieser Destillate ist unterschiedlich, da er je nach Lagerungsdauer, Umweltbedingungen, der Qualität des Fasses und nicht zuletzt nach Alkoholgehalt des Ursprungsdestillats variiert. Cask Strength hat nichts unmittelbar mit dem Alkoholgehalt zu tun. Ein Verschnitt verschiedener Fässer einer Destillerie hat Fassstärke, solange kein Wasser hinzugefügt wurde.
  • Vintage (Jahrgangswhisky): Das verwendete Destillat stammt aus dem bezeichneten Jahrgang.
  • Single cask (Einzelfass): Der Whisky stammt aus einem einzelnen Fass (gebräuchlich insbesondere für schottischen Scotch). Häufig werden die Flaschen fortlaufend nummeriert. Was für den Jahrgangswhisky gilt, ist umso stärker bei Einzelfassabfüllungen ausgeprägt. Die Qualität kann bei jeder verschiedenen Abfüllung unterschiedlich sein.
  • Single barrel (Einzelfass): Er stammt aus einem einzelnen Fass (gebräuchlich insbesondere für amerikanischen Whiskey).
  • Blended Malt (Vatted Whisky oder Pure Malt): Der Whisky stammt aus den Fässern unterschiedlicher Destillerien und wurde vollständig aus gemälzter Gerste hergestellt.

Auszug Japanischer Whisky

Japanische Destillate werden immer beliebter. Seit den 20er Jahren werden im Norden von Japan hochwertiger Whisky´s nach dem schottischen Vorbild produziert. Der Produktionsprozess unterscheidet sich kaum von der schottischen Variante und wird immer weiter perfektioniert. Die japanischen Single Malts sind im eigenen Land sehr gefragt und kommen jetzt auch verstärkt nach Europa. Es gibt bereits jetzt eine große Fangemeinde, die den japanischen sogar den schottischen Vorbildern vorziehen.

Mein Favorite

Ich trinke am liebsten einen Jack Daniels. Dabei ist mir gar nicht so wichtig ob es ein single barrel, malt, … ist oder nicht, denn ich trinke ihn am liebsten mit Cola und da schmecke ich die Feinheiten nicht direkt raus. Einen Unterschied zu anderen Herstellern ist jedoch schon zu schmecken. Deshalb kann ich natürlich nicht sagen welcher der beste ist, den Geschmack ist und bleibt Subjektiv. Am Ende entscheidet eben jeder selbst welcher der BESTE ist. Welcher ist dein bester???

Hier findet Ihr bekannte Marken aus SchottlandIrland und den USA.

Schottischer Whisky  (Scotch)

Schottland

Schottischer Whisky
Schottischer Whisky

Irischer Whisky

Irland

Amerikanischer Whisky

Amerika

Amerikanischer Whisky
Amerikanischer Whisky

 

Weitere interessante Produkte zum Thema

Cognac - Likör - Weinbrand - Whisky Glas Caraffe mit Globus / Weltkugel

Whisky Ice Cubes Set - 4 wiederverwendbare Edelstahl Eiswürfel + Stoffbeutel

Buch: Whisky: Die Marken und Destillerien der Welt

 

 

 

 

 

 



Quelle: Wikipedia, Amazon

Awesome Gym Wear

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*